Team


Roland Rogenmoser

Geboren: 1963

Grösse: 180 cm

Gewicht: 80-82 kg

Ausbildung: Tauchlehrer PADI, MSDT, SSI Freediving Level 2

und div. Andere

 

Wie ich zum Freitauchen kam …

Eigentlich war gar nie vorgesehen, dass ich so viel im Wasser bin. So bis im Alter von 8 Jahren war ich alles andere als eine Wasserratte. Dann aber mutierte ich innerhalb eines halben Jahres vom Nichtschwimmer zum besten

Schwimmer meiner Klasse und nahm jede Gelegenheit zum Schnorcheln wahr. Mit 15

Jahren machte ich die ersten Erfahrungen im Gerätetauchen. Danach gab es aber

berufsbedingt eine lange Pause, bis ich 1986 den OWD-Kurs machte. Seit 1992 bin ich Geräte-Tauchlehrer mit vielen Tauchgängen, hauptsächlich in heimischen

Gewässern.

 

 

 

 

Schon als Gerätetaucher habe ich viel geschnorchelt und bin bis auf 25m runter. Auch konnte ich die Luft länger anhalten, als die meisten meiner Kollegen. Als ich dann im Sommer 2014 einen Freediving-Kurs bei Christian Redl besuchte, war es geschehen: „ich hatte Blut geleckt!“

 

Seit November 2015 trainiere ich regelmässig mit Freediving-Ostschweiz. Dank der vielen Tipps von René Trost und Martin Tobler, und dem Training mit ihnen, konnte ich meine Leistungen sukzessive steigern und nahm im Frühjahr 2016 an meinem ersten Wettkampf teil.

Anfangs Mai 2018 bin ich an der Indoor Pool Meisterschaft in Lausanne Schweizer Meister geworden.


Team Training Gozo

weiter zu